Wohin geht das Geld in Zeiten in denen der Kryptomarkt und andere Märkte fallen?

Wohin geht das Geld in Zeiten in denen der Kryptomarkt und andere Märkte fallen?

Diese Woche gab es einen der größten Rückgänge an den globalen Aktienmärkten, da sich die Befürchtungen um den Coronavirus verschärfen. Krypto, Gold und Silber haben ebenfalls rote Zahlen gesehen. Wohin geht das ganze Geld? Kryptomarkt verliert 40 Milliarden US-Dollar Seit Montag haben 40 Milliarden US-Dollar den Kryptoraum verlassen, was einem Marktrückgang von rund 14% entspricht. Dies ist nichts Ungewöhnliches für Kryptomärkte, die für diese Volatilität bekannt sind. Seit Jahresbeginn war der Kryptomarkt um 62% gestiegen und hat so eine gesamte Marktkapitalisierung von über 300 Milliarden US-Dollar erreicht. Damit war eine…

beitrag lesen

MoneyGram erhielt weitere 11 Millionen US-Dollar von Ripple, um seine grenzüberschreitende Zahlungstechnologie zu nutzen

MoneyGram erhielt weitere 11 Millionen US-Dollar von Ripple, um seine grenzüberschreitende Zahlungstechnologie zu nutzen

Das Zahlungsunternehmen Ripple hat MoneyGram, einem Überweisungsunternehmen, im vergangenen halben Jahr über 11 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt. Dies geht aus behördlichen Unterlagen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) hervor. Die Mittel werden zwischen zwei Quartalen aufgeteilt: 2,4 Mio. USD im dritten Quartal und weitere 8,9 Mio. im vierten Quartal, insgesamt dann 11,3 Mio. Der „finanzielle Vorteil“ des vierten Quartals, wie MoneyGram die Summe nennt, war nicht in den Einnahmen des vierten Quartals enthalten, die mit 323,7 Mio. USD ausgewiesen wurden. Stattdessen wurde auf Empfehlung der SEC ein Gegenaufwand…

beitrag lesen

Bitcoin fällt erneut Richtung 9.500 US-Dollar: Warum man jetzt besonders aufpassen muss

Bitcoin fällt erneut Richtung 9.500 US-Dollar: Warum man jetzt besonders aufpassen muss

Am Sonntag bewerteten Analysten Bitcoin positiv. Nachdem die Kryptowährung zuvor in wenigen Tagen, von 10.300 US-Dollar auf 9.250 US-Dollar gefallen war, erholte sie sich für ein paar Tage in Richtung 10.000 US-Dollar. Laut Analysten könnte dieser Rückgang ein Vorläufer für den Kryptomarkt sein, der auf neue Höchststände seit Anfang des Jahres ansteigt. Getreu der volatilen Natur von BTC kehrte sich die Stimmung jedoch schnell um. Innerhalb weniger Minuten fiel Bitcoin von 10.000 USD auf 9.700 USD. Noch vor wenigen Minuten, zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels lag der Preis sogar…

beitrag lesen

Können Geheimdienste ihre Krypto-Transaktionen ausspionieren?

Können Geheimdienste ihre Krypto-Transaktionen ausspionieren?

Die jüngste Geschichte der Crypto AG hat die Welt im Sturm erobert. Während des kalten Krieges verkauften die CIA und der deutsche Geheimdienst verschlüsselte Kommunikationsgeräte mit einer Hintertür. So konnten sie Regierungen und Militärs auf der ganzen Welt ausspionieren konnten, die diese Geräte verwendeten. Sind auch Kryptowährungen gefährdet? Können die CIA oder NSA ihr Krypto-Transaktionen ausspionieren? Die Geschichte der Crypto AG hat viele Menschen für die Gefahren geheimer Hintertüren bei Verschlüsselungs- und sicheren Kommunikationsgeräten sensibilisiert. Die Crypto AG war ein schweizer Unternehmen, das verschlüsselte Kommunikationsgeräte herstellte. Sie verkauften sie vom…

beitrag lesen

Kluge Bitcoin-Investoren verdienen mit diesen 3 Schritten Geld

Kluge Bitcoin-Investoren verdienen mit diesen 3 Schritten Geld

Bitcoin hat sich bei weitem als die rentabelste Investition des letzten Jahrzehnts erwiesen und die nächsten zehn Jahre bieten noch mehr Versprechen. Die erfolgreichsten BTC-Investoren haben dabei eine Reihe kluger Prinzipien befolgt, die für die künftige Gewinne noch wichtiger sind. Versuchen Sie nicht den Markt zu schlagen Oberflächlich scheint es vielleicht so, dass Trader und Marktteilnehmer die meisten Gewinne erzielen und dass bestimmte Trading-Fähigkeiten erforderlich sind, um im Kryptoraum Profit zu machen. In der Tat ist das Gegenteil der Fall. Langsame und stetige Käufe von Bitcoin in den letzten Jahren…

beitrag lesen