MoneyGram erhielt weitere 11 Millionen US-Dollar von Ripple, um seine grenzüberschreitende Zahlungstechnologie zu nutzen

MoneyGram erhielt weitere 11 Millionen US-Dollar von Ripple, um seine grenzüberschreitende Zahlungstechnologie zu nutzen

Das Zahlungsunternehmen Ripple hat MoneyGram, einem Überweisungsunternehmen, im vergangenen halben Jahr über 11 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt. Dies geht aus behördlichen Unterlagen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) hervor. Die Mittel werden zwischen zwei Quartalen aufgeteilt: 2,4 Mio. USD im dritten Quartal und weitere 8,9 Mio. im vierten Quartal, insgesamt dann 11,3 Mio. Der „finanzielle Vorteil“ des vierten Quartals, wie MoneyGram die Summe nennt, war nicht in den Einnahmen des vierten Quartals enthalten, die mit 323,7 Mio. USD ausgewiesen wurden. Stattdessen wurde auf Empfehlung der SEC ein Gegenaufwand…

beitrag lesen

US Kongress erwähnt XRP Und Ripple während Tech-Diskussion

US Kongress erwähnt XRP Und Ripple während Tech-Diskussion

Der US-Kongress hatte gestern eine Anhörung über bargeldlose Zahlungstechnologien. Während der Diskussion erwähnte Tom Emmer, der Vorsitzende des National Republican Congressional Committee, Ripple (XRP) neben mehreren anderen Kryptowährungen. RIPPLE FANS SIND BEGEISTERT Der US-Vertreter Tom Emmer aus dem 6ten Distrikt von Minnesota sprach gestern vor einem Gremium führender Vertreter der Zahlungsverkehrsbranche bei der Kongressanhörung „Is Cash Still King„. In einem kurzen Austausch mit Frau Christine Tetrault, Senior Policy Counsel für Verbraucherberichte, erwähnte Herr Emmer Ripple und XRP zusammen mit einer Vielzahl anderer Kryptowährungen und Projekte. Herr Emmer fragte Frau Tetrault,…

beitrag lesen